Donnerstag, 21. August 2014

die Schnurrwelt stellt sich vor..

Hallo liebe Pfotenfreunde,

heute möchte ich euch einen anderen Katzenblog vorstellen.
Ich habe die liebe Dosenöffnerin von der Schnurrwelt interviewt, ich wollte etwas über ihre hübschen Katzenladys ;) erfahren.



Hier die Fragen:

Seit wann gibt es die Schnurrwelt?

Die Schnurrwelt selbst gibt es seit April 2012. Unter der Domain schnurrwelt.de ist sie seit dem 08.07.2013 zu erreichen.
Ich hatte davor jedoch schon andere Katzen- bzw. Tierschutzblogs (maunzblog.de, moonlightpaws.de), bin also nicht ganz neu unter den Katzenbloggern.


Wer verbirgt sich dahinter?

Ich schreibe mal aus meiner Sicht und mal aus der Sicht meiner beiden Katzenmädels Kimbi & Energy.
Schnurrwelt.de präsentiert die schönsten Fotos aus unserer Katzenwelt... manche Bilder sind mit passenden Zitaten versehen, andere mit ein paar Worten aus dem Leben der beiden Süßen geschmückt. Fotografiert & gefilmt wird mit dem Smartphone sowie einer Fujifilm FinePix S2980 Digitalcamera.
Außerdem testen wir für unsere Leser ab und zu verschiedene Produkte wie Katzenspielzeug, -nahrung, -zubehör oder -literatur und stellen danach unsere ehrlichen Bewertungen dazu online.
Unsere ehemalige Seite moonlightpaws.de umfasste auch allgemeine Themen zur Katzenhaltung oder zu Tierschutzangelegenheiten. Jedoch war es uns mit der Zeit einfach zu viel, gleich zwei Blogs zu führen. Deswegen hoffen wir, künftig mit der aktuellen Seite Alles unter einen Hut bringen zu können. Nach einer Blogpause starten wir jetzt wieder voll durch. ;)

Wer lebt alles im Hause der "Schnurrwelt" und wie kam es zu dem Einzug der Tiere?

Wir, das sind mein langjähriger Lebensgefährte und ich, leben gemeinsam mit Kimbi (7) und Energy (3) in einer großen Wohnung in Rheinland-Pfalz.
Kimbi kam eher durch Zufall und total ungeplant zu uns, ihre Geschichte könnt Ihr hier nachlesen: http://www.schnurrwelt.de/Kimba-Geschichte-neu2011.pdf
Energy lebt seit dem 15.09.2012 bei uns. Witzigerweise hat sie am gleichen Tag Geburtstag wie ich. Nach mehreren gescheiterten Versuchen, Kimbi einen passenden Spielgefährten zu holen, sind wir eher durch Zufall auf Energy gestoßen. Wir freuen uns, dass die Beiden sich nach einer problemlosen Zusammenführung so gut verstehen.
Sie kuscheln zwar nicht miteinander, aber sie aktzeptieren sich. Und mehr verlangen wir auch nicht.


Wie viel Zeit investierst du täglich in deinen Blog?

Eigentlich gar nicht sooo viel Zeit. Nachdem das neue Design nun steht, ist ein Blogbeitrag recht schnell und meist auch ganz spontan geschrieben.


Auf welchen Social-Media Seiten seit ihr zu finden?

Auf Facebook haben wir eine eigene Fanseite und auf Twitter nutzen wir noch unseren alten Account von "Moonlightpaws".
Facebook: https://www.facebook.com/schnurrwelt
Twitter: https://twitter.com/moonlightpaws



Ich habe mich sehr gefreut etwas mehr über die "Schnurrwelt" erfahren zu dürfen.
Vielleicht schaut ihr ja auch mal bei den 2 Mädels vorbei und findet Gefallen daran.


Bis dann.
Euer Gizmo

Kommentare:

  1. Vielen herzlichen Dank für Euer Interview! :)
    LG von Nadine mit Kimbi & Energy

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, dass ihr es überhaupt mitgemacht habt und auch einen herzlichen Dank für den Artikel auf deinem Blog. :)

    LG von Loreen und Gizmo

    AntwortenLöschen
  3. Nettes Interview :)
    Interviewt ... die Katerjungs hier nennen es Fraulis ausquetschen *ggg*

    LG
    Marlene
    mit den Katerjungs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Das ist auch ne Idee, wie man es nennen könnte *grins*

      LG Gizmo

      Löschen
  4. Das Interview ist sehr informativ. Auf einen Blick erfährt man alles Wissenwertes über die süßen Katzenmädchen Kimbi und Energy
    und ihren Blog.
    Ich werde euch ab heute immer mal wieder gerne besuchen.

    Liebe Grüße von
    Elke

    Lieb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,

      Das ist sehr lieb, dass wir dich als Leserin gewonnen habe.
      Wir bedanken uns recht herzlich für das Kompliment, dass es uns sehr gut gelungen ist.
      Sowas hören wir gern.

      Lg von Gizmo

      Löschen
  5. Etwas schöneres kann es doch nicht geben. Viele Grüße bzw. einen Schnurrer auch von meiner Maggie !!!!!

    AntwortenLöschen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.