Montag, 20. Oktober 2014

Clickertraining 5.0 - "High Five"

"High Five" -  kennt Jeder Mensch und kann jeder Mensch. Aber können es auch Katzen ? 

Ja ! Ich habe schon einige Videos gesehen und dachte mir, das muss ich auch können ;) . Nachdem ich Frauli überredet hatte, es mir beizubringen ging es auch schon los...

Aber es war nicht so einfach wie gedacht... Eigentlich schon, aber mir wurde einfach eine Hand vor die Augen gehalten ?!?!




Natürlich wusste ich damit nichts anzufangen - und so nahm meine Mitbewohnerin ein Leckerlie zwischen Zeigefinger und Daumen - darauf hin wanderte meine Tatze zu ihrer Hand und schwupps, war das Kommando "High Five " geboren.

Nach reichlichen Clicks mit Leckerchen in der Hand, zeigte mir mein Frauchen wieder eine leere flache Hand ?
Und... ich konnte es !

mit schlechter Handykamera und doofem Licht fotografiert... 
Es war also ganz einfach.
Wir brauchen jetzt nicht einmal mehr ein verbales Kommando.. die Hand reicht völlig aus. - Das klappt sogar im Liegen ;)


Das Clickern macht mir und meinen Mitbewohnern immer noch sehr viel Spaß. Auf dem obigen Bild habe ich mit meinem Herrchen trainiert. Er hatte noch ein Leckerlie zwischen den Fingern.

Im nächsten Teil gibt es dann das Kommando " Pfote" . 

Kommentare:

  1. Wir sind ja ein wenig faul mit dem Clickern.
    Liegt aber auch daran, dass die Dosi jetzt noch den Garten winterfit machen.
    Aber ab Ende Oktober gehören die Dosis nur uns *yes*

    Stumper
    Felix, Shadow, Ernie und Monti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Garten ? Winterfit ? - Ein Glück haben meine Dosis keinen Garten - mit dem würde ich mir nur um meine Dosis kloppen - die gehören nur mir... und bald noch Livi,meiner kleinen Freundin.. :)

      Liebe Grüße Gizmo

      Löschen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.