Samstag, 25. Oktober 2014

Liebe ist ? ...

...das Wichtigste ,neben Futter, was ein Mensch einer Fellnase geben kann.

Zu viel Liebe ist aber auch nicht gut. Wisst ihr, ich spreche aus Erfahrung. Wenn meine Mitbewohner auf extremen Kuschelkurs nach Aufforderung meinerseits sind, geben sie mir das Gefühl alles zu dürfen was ich sonst nicht darf, sprich: In die Küche rennen, die Gardinen abreißen, auf den Tisch hüpfen und sämtliche Räume stürmen wie ein Duracell-Hase auf...naja ihr wisst schon..

Wenn ich mich dann ausgetobt habe... bin ich auch wieder ganz lieb.
Die meiste Zeit am Tag verbringe ich mit schlafen - wie so ziemlich jede Katze.

Doch irgendwann muss man doch auch mal Liebe zurückgeben oder ?

Und zwar genau so ! Denn ? : Zunge bläken darf man nicht, denn es heißt    ICH LIEBE DICH ! 

So kann ich meinen Mitbewohnern immer zeigen wie sehr ich sie doch mag.
Sie geben mir so viel von sich. Ich gebe ihnen dafür, Liebe, Kuscheleinheiten, Wärme und schnurrige Laute.

Ich finde jede Katze sollte seinen Mitbewohnern etwas zurückgeben - und wenn es nur die rausgestreckte Zunge ist. :)













Kommentare:

  1. Also wir lieben ausgiebige Kuscheleinheiten mit unseren Menschen :)
    Wir drehen auch oft ohne Kuscheleinheiten am Rad und rocken das häusliche Revier *kicher*
    Hier ist es egal ov viel oder zu wenig gekuschelt wird, das hält uns von nichts ab *kicher*

    Stumper
    Felix, Shadow, Ernie und Monti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausgiebige Kuscheleinheiten sind doch ein MUSS für jede Fellnase :)
      *lach* - Das kenne ich natüüürlich nicht * schmunzel *

      Schnurrer Gizmo :*

      Löschen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.