Samstag, 11. Oktober 2014

Sprung(Ball) ! // Lieblingsbälle

...wer kennt sie nicht -Bälle. Ob rollend über den Boden, klebend unter den Füßen oder fliegend in der Luft - Bälle sind überall !

Oft gibt es ein Problem...meine Mitbewohner schreien ständig "AUA" wenn sie auf einen Ball treten. Doch das hat jetzt ein Ende! Warum ? 




Weil mir meine Mitbewohner Softbälle mitgebracht haben. Sie haben nicht nur den Vorteil, dass sie weich sind, sondern dass die auch nicht mehr weh tun, wenn man drauf tritt - ganz schön schlau meine Mitbewohner.

Wie sind sie darauf gekommen? Als sie das letzte mal im Fressnapf waren, hatten sie unter anderem für mein Gewinnspiel eingekauft. Da musste auch ein rosa Softball von Fit+Fun in den Einkaufskorb.

Da ich ein Wasserfanatiker bin, landete der Ball natürlich auch gleich im Kitty Lake, was dazu führte, dass er langsam verblasste.
Also musste ein neuer ran.


Mein Frauchen hat Futter auf Zooplus.de bestellt und da entdeckte sie auch die neuen Softbälle von Trixie. Diese könnt ihr hier kaufen. Eigentlich kosten sie fast 6€, mein Frauchen hat sie aber für 2€ bekommen.


Sie haben einen Durchmesser von 4cm und sind ganz bunt, sodass sie auch nicht verloren gehen.
Enthalten sind 8 Stück. 

Was noch super ist, die Bälle springen, wie verrückt - Nicht so wie die harten Bällchen, die einfach plump runter fallen und liegen bleiben, oder höchstens noch ein Stück rumkullern.


Die Softbälle sind weich, lassen sich ganz leicht zusammendrücken, saugen sich dementsprechend auch mit Wasser voll wenn sie im Kitty Lake landen, aber genauso schnell ist das Wasser wieder herausgedrückt.  -und sie färben nicht ab !

Desweiteren, kann man ohne Probleme mit der Kralle hinein - ein paar mal schütteln und der Ball fliegt wieder durch die Gegend -manchmal habe ich auch das Talent und ich werfe irgendwas ab ? - verblüffend ! 

Das Apportieren klappt super mit den Bällen.Diese lassen sich auch besser im Maul transportieren als die Harten.

Wir vergeben für die Bälle von Trixie ganze 5 Pfoten !
Test absolut bestanden !


Vielleicht sind Sie ja auch etwas für eure Samtpfoten !

Kommentare:

  1. Hallo Gizmo,

    genau diese Art Bälle mag dein Kollege Elvis auch am liebsten :-) Sie springen gut und sind schön weich. Mir ist es leider schon passiert, dass ich beim Werfen aus Versehen den Kater getroffen habe - bei diesen Bällen kann zum Glück nichts passieren.

    Viele Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bärbel,
      Da hast du Recht - meine Mitbewohner treffen mich auch manchmal - aber wie du schon sagst, es kann nichts passieren :)

      LG Gizmo

      Löschen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.