Samstag, 29. April 2017

Voll Verkatert || ein Film für die ganze Familie

Wer uns auf Facebook folgt, weiß schon längst davon, dass wir den Film " Voll Verkatert" mit Kevin Spacey rezensieren dürfen.

Den Trailer zum Film, der am 31.03.2017 auf Blue-Ray, DVD und als VOD erschien, haben wir ebenfalls auf unserer Facebookseite veröffentlicht. Wer ihn noch nicht gesehen hat findet den Trailer >hier<.



Der Film von Barry Sonnenfeld, hat eine Länge von einer Stunde und 28 Minuten, also perfekt für einen Filmabend mit der ganzen Familie. Der Film fällt in die Genre Fantasy und vor allem in das Genre  Komödie. Die deutsche Synchronisation hat Oliver Kalkhofe übernommen, der mit seiner überaus sympathischen und witzigen Art dem Film einen besonderen Charakter verleiht.

Über die Handlung möchte man ja nicht zu viel verraten, dennoch hat uns Universum Film einen kleinen Sneakpeak zur Verfügung gestellt:

Milliardär Tom Brand (Kevin Spacey) erhält die Lektion seines Lebens: nach einem schweren Unfall findet er sich im Körper des launischen Katers Mr. Kuschelpuschel wieder. Der Katzenhasser muss nicht nur mit allen tierischen Mitteln gegen die Intrigen seiner Geschäftpartner kämpfen. Vor allem kommt er als Stubentiger seiner vernachlässigten Familie so nahe, wie schon lange nicht mehr. Ein tierisches und höchstamüsantes Abenteuer beginnt …

Fazit: Der Film sorgt für groß und klein und vor allem für Katzenliebhaber. die in Mr.
Kuschelpuschel die eigene Katze wiedererkennen können, für einen riesen Lacher. Die Komödie überzeugt mit viel Witz und Charme. Neben dem Oscar-Preisträger Kevin Spacey überzeugen auch Jennifer Garner und Christopher Walken im Hollywood-Aufgebot. Wer jedoch Bodyswitch-Filme nicht mag, oder Filme in deren Tiere sprechen ohne die Lippen zu bewegen, wird kein Freund von "Voll Verkatert" sein.

Danke an Univerum Film für die Zusammenarbeit und die Zusendung der DVD.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.