Samstag, 30. August 2014

Der Schaum, die Badewanne und Ich ...

Hallo ihr lieben Pfotenfreunde,

wie ihr wisst, bin ich ja eine Wasserratte, dass heißt das auch meine Mitbewohner von meiner Leidenschaft nicht verschont bleiben.

Sobald sie in die Badewanne gehen, muss ich mit. Dort gibt es Massen an Schaum, viel Wasser und eine Menge Spielspaß für mich.

Der Vorteil von dem ganzen Schaum, er duftet gut. Dadurch duftet mein Fell dann auch gut, wenn ich mit meiner Tatze etwas auf meinen Rücken mache.

wie ihr es z.B. hier seht.

Manchmal schmeckt mir auf der Schaum zu gut, wenn ich welchen auf der Tatze habe. Meine Mitbewohner müssen mich regelmäßig bremsen, den Schaum aufzufressen.

Wenn ich mit dem Schaum spiele, kann es auch schon mal sein, dass meine Mitbewohner ein paar Spritzer abbekommen, aber meine Güte...Ist ja nur Wasser ;)

Ganz besonders toll ist es, wenn meine WG'ler den Schaum aus ihrer Hand wegpusten, sodass es Schaum schneit. -Da gibt es kein Halten mehr und es wird durchs Badezimmer gerannt..

Meistens endet der ganze feucht-fröhliche Spaß, mit einem nassen Fell, unter einer kuschlig warmen Decke auf dem Sofa.


Ich kann euer Fellnase, nur auch ein mal empfehlen, den lecker riechenden Schaum zu testen. Ist ein super Spielzeug ...!


Ps; Besonders lustig ist das laufen auf dem Badewannenrand, den Schaum herausfischen, und dann meine Mitbewohner mit der schaumigen Tatze zu streicheln ;)

Machen das eure Fellnasen auch ?
Ich habe es von Anfang an für interessant gehalten, die Badewanne auch für mich auszuprobieren.


Euer Gizmo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.