Donnerstag, 26. November 2015

Katchit - Hygienische Katzentoilette || die moderne Katze

Die Frage nach der richtigen Katzentoilette ist ein Teufelskreis,denn hat man etwas passendes gefunden, findet man auch die ersten Schwachstellen der neuen Errungenschaft. Es gibt Vierbeiner die offene Toiletten meiden, und andere die sie lieben. - Dasselbe Prinzip ergibt sich mit Haubentoiletten. - Man merkt mal wieder, dass nicht alle Katzen gleich sind, und viele verschiedene Vorstellungen vom stillen Örtchen haben.
Da Kenai Haubentoiletten bevorzugt, diese aber meist aus Plastik sind, waren meine Mitbewohner schon längst auf der Suche nach etwas Neuem.


Eine Katzentoilette, die nicht nur edel ist, sondern auch noch hygienisch völlig makellos ist - gibt es nicht ? - Doch !!
Die Rede ist von katchit, dem offenen stillen Örtchen für Katzen.

Katchit besteht aus 2 Teilen. Einer Schale aus emaillierten Stahlblech  und einem Aufsatzring aus eloxiertem Aluminium. Eloxiertes Aluminium ist extrem kratzfest und damit bestens geeignet für eine Katzentoilette.
Die Schale aus Emaille ist in 3 verschiedenen Farben erhältlich: weiß, grau und schwarz. Der Aufsatzring ist in grau, silber, gold und schwarz verfügbar.  - Durch die vielen verschiedenen Farbvarianten und Kombinationen, sollte für jeden Katzenhaushalt die perfekte Farbe gefunden werden können.

Das Katzenklo hat einen Durchmesser von 48 cm und ist 14cm hoch. Das Gewicht der Toilette ist beachtlich und verhindert ein Verschieben - 3,6 Kg !.

Warum ist es so hygienisch? 

- Emailliertes Stahlblech wirkt glasartig, ist langlebig und kratzfest. Da es kratzfest ist, können sich keine Bakterien, wie bei Katzentoiletten aus Plastik, im Boden absetzen und womöglich vermehren.

- Die Reinigung ist ebenso simpel wie vorteilhaft. Ihr spült die Katzentoilette, einfach mit lauwarmen Wasser aus, trocknet es ab und schon ist es wieder einsatzbereit. Ihr benötigt keine starken Reiniger mehr, die die Überreste aus der Plastiktoilette bekämpfen

- Katzenurin kann sich nicht in das emaillierte Stahlbech "einfressen" wie in einer Plastiktoilette. - Dadurch bildet sich auch weniger Geruch.

Sandstrand-Feeling durch eine offene Toilette ?

Nein, Danke! Der Aufsatzring hat einen kleinen Überstand zur Schale. Das heißt, dass selbst die Tunnelgräber keine Chance haben, den Boden vor dem Klo mit Streu zu füllen. Der Ring fängt einiges ab und so ist die Menge des Streus die außerhalb der Toilette ist, dieselbe Menge wie bei einer geschlossenen Toilette.

Die Schale bietet Platz für ca. 6-8 L Einstreu. Im Test haben wir mit 3 Liter Einstreu getestet, da Kenai keine hohe Buddelfläche mag.

Fazit:

Bei uns kam Katchit super an, Kenai war keine offenen Toiletten gewohnt und hat sich erst einmal in die Schale gelegt, als wäre es ein neues Bett. Schnell habe ich ihm gezeigt, wofür die edle Schale da ist und siehe an - der Kleine baut gar keine Sandhäufchen mehr vor der Toilette! Der Einstieg in die Toilette ist absolut leicht und angenehm niedrig. Die Reinigung ist mehr als einfach und erspart Reiniger.  Diese sind auch nicht so gut für die Nase der Vierbeiner und auch nicht für die Pfötchen. Das Streu klebt auch bei niedriger Einstreuhöhe nicht mehr am Boden und das morgendliche und abendliche Reinigungsritual hat sich zeitlich vereinfacht. Auch der Geruch hat sehr stark nachgelassen, Oftmals hat man nach 5-7 Tagen, der Einstreu angemerkt bzw. erschnuppert, dass es langsam Zeit wird für eine Komplettreinigung- Auch das ist nicht mehr der Fall.
Das Gewicht von 3,6 Kg wird höchstens ein Kraftakt bei der Reinigung, hat aber auch den Vorteil, dass das Katzenklo von den Katzen nicht mehr verschoben werden kann.
Wer eine hygienische und geruchsneutrale Katzentoilette sucht, die auch noch recyclebar ist, ist mit der Katzentoilette Katchit rund um versorgt!
Die Katzentoilette wird in Deutschland hergestellt und verdient sich 5 von 5 Pfoten!!!

Katchit könnt ihr im Übrigen >hier< kaufen.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit "die moderne Katze"
Vielen Dank für die Zusammenarbeit und für das zur Verfügung gestellte Produkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.