Freitag, 11. Dezember 2015

Baldrian-Weihnachtsmütze || Weihnachts-DIY

Heilig Abend rückt immer näher, und das Wetter verbreitet mit sonnigen 9°C keine Weihnachtsstimmung, Viele Katzenbesitzer kennen zudem das Problem, dass die festliche Deko oft von unbekannten Tätern zerstört wird ;)
Um Abhilfe zu schaffen, Weihnachtsstimmung zu verbreiten und katzensichere Deko zu haben, zeigen wir heute ein weihnachtliches DIY.


Ihr braucht:

- roten und weißen Fleece-Stoff
- Nadel und Faden
sowie eine Schere
- Baldrian oder Katzenminze
- Füllwatte
Schritt 1:

Zuerst schneidet ihr euch die passenden Teile aus, Entweder ihr zeichnet sie frei auf den Stoff oder ihr druckt euch aus dem Internet eine Vorlage aus.

Ihr benötigt: Ein Dreieck mit einem kleinen Zipfel aus rotem Stoff, 2 Kreise aus weißem Stoff und 2 Streifen aus weißem Stoff.

Schritt 2:

Als erstes näht ihr die weißen Streifen an den unteren Rand eurer Dreiecke, Näht die Streifen aber nur an der oberen Seite fest  - die Untere bildet nach dem Füllen die Schlussnaht.
Ganz wichtig: achtet darauf, auf welche Seite ihr den ersten Streifen genäht habt, ihr müsst den 2. natürlich auf die andere Seite des 2, Dreiecks nähen, sonst habt ihr einen weißen Streifen in der Mütze und einen außen.

Schritt 3:

Ihr näht nun die Kreise an die Zipfel. Achtet dabei darauf, dass die Kreise mittig liegen und dann am Ende genau auf einander passen.


Schritt 4:

Nun näht ihr die beiden Mützen zusammen. Achtet dabei auf bündige Kanten.
Die Naht an den weißen Streifen lasst ihr dabei offen - die Mütze muss ja noch gefüllt werden.

( Wer die Mütze nicht füllen möchte, und sie nur als Deko verwenden mag, kann diese natürlich auch auf lassen oder jetzt schon zunähen)



Schritt 5:

Ihr nehmt euch nun eure Füllwatte zur Hand und füllt den 1/3 der Mütze. Danach gebt ihr ca. 1 TL getrocknete Baldrianwurzel in die Mütze hinein.
Danach füllt ihr die restlichen 2/3.

Tipp: Die beste Qualität von getrockneter Baldrianwurzel bekommt ihr im Übrigen in der Apotheke.
Viele Hersteller von Baldriankissen beziehen Ihren Baldrian ebenfalls aus der Apotheke. Die Bestimmungen der Qualität, sind dort am höchsten, da der Baldrian ja auch bei Menschen eingesetzt werden soll.

Schritt 6:

Der letzte Schritt, besteht daraus, dass Ihr die letzte Naht verschließt. Nehmt am Besten, den Schlingenstich.-So hält alles super fest.

Denkt trotzdem daran, euren Stubentiger nicht unbeaufsichtigt damit spielen zu lassen, wie auch bei jedem anderen Spielzeug.

Die Weihnachtsmütze ist innerhalb von 10 Minuten hergestellt und verbreitet etwas Weihnachtsstimmung, trotz milder Temperaturen. Zudem ist dies auch eine katzensichere Weihnachtsdeko, denn wirklich kaputt gehen, kann nichts.

Ihr könntet zudem auch noch eine kleine Girlande damit machen. Dazu stellt ihr einfach 4-5 der Mützen her und näht diese an Juteband oder Wurstgarn fest. - So könnt ihr noch mehr dekorieren.

Die Deko steht, die Katzen sich glücklich, kein Weihnachtsbaum fällt um und ihr könnt euch einen gemütlichen Tag auf dem Weihnachtsmarkt machen mit Punsch und leckeren gebrannten Mandeln

Im übrigen sind wir mit diesem Artikel das 11. Türchen des Tierblogger-Adventskalenders. >Hier< könnt ihr jeden Tag spannende neue Artikel lesen und auch mit kleinen Gewinnspielen hier und dort, wird die Vorweihnachtszeit etwas verkürzt.


1 Kommentar:

  1. Hallo, lieber Gizmo,

    was für eine lustige Idee für unsere Stubentiger!!!
    Die Weihnachtsmützen gefallen mir ausgezeichnet und
    den Vierbeinern bestimmt auch.
    Ich wünsche euch Zwei- und Vierbeinern einen schönen
    3. Advent.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.