Mittwoch, 6. Januar 2016

Mauzbox Dezember || Alltag

Wie wäre es, wenn ihr monatlich eure Stubentiger und euch selbst überraschen könntet? Wie wäre es, wenn ihr einmal im Monat, eine Überraschungsbox mit besonderem Inhalt bekommen würdet, den ihr vielleicht nirgends im Geschäft entdecken könnt, oder es euch viel zu teuer ist, um es zu probieren ? - Die Mitbewohner fanden die Idee ganz nett, und lassen sich und uns 3 Monate lang überraschen. Die erste Überraschungsbox war für uns auch gleichzeitig ein Teil des Weihnachtsgeschenks.
Es war zudem ganz passen die Weihnachtsbox.

Die Rede ist von der tierischen Überraschungsbox von Mauz & Wauz.


Kurz vor Weihnachten ist die Box eingetrudelt und die Spannung war groß. Was ist wohl drin ? Lohnt es sich überhaupt ? Kommt die Lieferung pünktlich ? Ist es etwas, was wir Fellnasen mögen?

Die Bestellung

Die Überraschungsbox für eure Fellnase könnt ihr ganz einfach über die Homepage bestellen. Dort gebt ihr einfach nur eure Daten und die eurer Fellnase an und schon seid ihr fertig. Ganz besonders gut ist, dass ihr angeben könnt, welche Allergien eure Fellnase hat.

Dann könnt ihr auswählen ob ihr die Box einmalig bestellen wollt, oder in einem Abo. Die Preise für länger Abo's sind natürlich günstiger als die für die einmalige Bestellung.
Ihr könnt auswählen ob ihr das 3 monatige Abo wollt, ein 6 monatiges oder ein 12 monatiges.

Wir haben das 3 monatige Abo gewählt. .- ihr werdet also noch 2 Boxen kennen lernen.

Der Inhalt

Auf den Inhalt ist man natürlich super gespannt. Jedoch sollte die Weihnachtsbox nicht enttäuschen, aber seht selbst.

Fensterbankauflage Kitty Cosy - UVP: 19,99€

Catties Wild cubes - UVP: 2,35€

Rentier Renny - UVP: 3,99€

catlicious Hourmet Geflügel UVP: 3,50€ ( mal 2 = 7€)

Weihnachtsstrumpf - UVP: 8,99€


Fazit:

Der Inhalt der Box kam unbeschädigt und gut verpackt an. Besonders persönlich ist der Name des Tieres auf dem Karton.
Tatsächlich war der Inhalt ziemlich gut. Super hochwertiges Futter, was zwar einen sehr hohen Preis pro Glas hat, aber auf den ersten Blick sehr gut aussah lag bei. Zum Futter folgt aber ein weiterer Bericht.
Die Fensterbrettliege hätte man wahrscheinlich nie gekauft - aber - wir Katerjungs lieben sie. Man kann den Bezug sogar Mithilfe des Reißverschlusses abnehmen und waschen. Zudem sind am Stoff auf noch Klebestreifen angebracht, sodass die Fensterbrettliege nicht verrutschen kann.

Der Karton war eigentlich schon Spielzeug genug, jedoch wurde das Baldriankissen und der Weihnachtsstrumpf super im Eigenheim empfangen und bespaßt.

Alles in Allem war die Box sehr umfangreich und der Inhalt hat sich nicht lumpen lassen. Die Box hatte einen Gesamtwert von 39,90 Euro - bezahlt haben wir 24,90 Euro. Es hat sich also gelohnt.
Wir sind auf die nächste Box gespannt.

Bisher ist die Mauzbox also sehr empfehlenswert, wenn ihr euch und eure Fellnasen überraschen wollt.

PS: Eines Nachts, als die Mitbewohner friedlich geschlafen haben, erfolgte ein Angriff der Snacks aus der Mauzbox - heimtückisch griffen sie mich und Kenai in der Nacht an, sodass wir sie erlegen mussten. Die Mitbewohner fanden morgens die Tüte, mit ein paar hinterbliebenen Leckerlies und sichtlichen Kampfspuren auf der Verpackung zurück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.