Sonntag, 21. Februar 2016

DIY Schnüffelteppich / Schnüffelmatte / Fummelmatte || DIY for cats and dogs.

Ein selbstgemachtes Intelligenzspielzeug für eure Katzen ist ganz leicht hergestellt. Ihr benötigt ca, 1 Stunde Zeit und danach kann das Training losgehen. Der Schnüffelteppich trainiert den Geruchssinn, den Tastsinn und natürlich den Geschmackssinn ;).



Ihr benötigt:

- Eine Spülbeckenmatte
- Fleece-Stoff eurer Wahl
- eine Schere

und Leckerlies!

Schritt 1: Zuerst nehmt ihr euren Fleece-Stoff und schneidet ihn in Streifen. Vorher zählt ihr wie viele Löcher in der Spülbeckenmatte sind und multipliziert diese Zahl mit der Anzahl der Streifen die ihr für 1 Loch benötigt. Bei uns waren es 4 Streifen pro Loch. Bei uns waren es 224 Streifen die wir benötigt haben. Danach ging es ans Schneiden der Streifen. Diese sollten ca. 2 cm breit und 7-8 cm land sein.

Schritt 2: Nun fangt ihr am Besten in der Mitte an. Knotet dazu jeweils eure Streifen. Zur Kontrolle ob ihr auch alle Streifen richtig verknotet habt, könnt ihr den Schnüffelteppich umdrehen. Dort sollte sich ein gleichmäßiges Muster ergeben.Arbeitet ihr mit 2 Farben, funktioniert die Gleichmäßigkeit am Besten, wenn ihr die Farbe, die weniger vorhanden sein soll, in der Mitte platziert,


Tipp: Von dieser Farbe in der Mitte, können die Streifen auch gut 2cm länger sein - so ergibt sich ein weiterer Schwierigkeitsgrad.

Schritt 3: Nun knotet ihr die komplette Spülbeckenmatte zu - bis ihr alle Streifen verknotet habt und eure Spülmeckenmatte nicht mehr als solches zu erkennen ist.

Schritt 4: Unter den Streifen, versteckt ihr nun die Lieblingsleckerchen eurer Vierbeiner und lasst diese suchen und schnüffeln. Und fertig ist das Intelligenzspielzeug was nicht nur eure Samtpfoten fördert, sondern auch beschäftigt,


Im Übrigen könnt ihr den Schnüffelteppich auch in der Waschmaschine waschen.So kann dieser vollgesabbert werden, ohne dass es irgendwann verklebt.

Ab nächstem Wochenende wird es kleinere "Quicktipp"-DIY's auf unserer Facebook-Seite geben.
->hier könnt ihr uns folgen.


Ps: mit *Klick* auf das Foto wird es größer und ihr könnt die genauen Arbeitsschritte verfolgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.