Sonntag, 18. September 2016

Land in Sicht ! || Cat Canoe- purrmania

Wir haben euch bereits auf unserer Facebook-Seite mitgeteilt, dass wir auf der Hund & Katz Messe in Leipzig waren. Wie auch letztes Jahr, wurde uns der Stand von purrmania zum Verhängnis. - und das nachhaltig. - Wieso, weshalb, warum, erfahrt Ihr am Ende des Artikels.

Neben ein paar neuen Spielzeugen, die die purrmania-Sammlungskiste befüllen, durfte auch ein neuer Schlafplatz her. Schlafplätze in Form von Höhlen und Kissen, kann man nie genug haben, jedoch wurde wir belehrt und man sollte auch ein Kanu haben!


Wenn man ein wenig auf der purrmania-Facebook-Seite stöbert, stolpert man oft über Fotos vom "Cat Canoe" von begeisterten Kunden und Katzen. Jedes Kanu wird angenommen, und wird total von den Katzen geliebt.
Dies war auch das Stichwort für uns: Wir brauchen ein Cat Canoe !


Das Cat Canoe, wurde ebenfalls von der Designerin Jennifer ins Leben gerufen, die auch schon die Idee zum Cat Ball hatte. ( Diesen mussten wir natürlich auch haben, und haben ihn euch ->  hier vorgestellt.)

Wie auch der Cat Ball, gibt es auch bei den Canoes nur limitierte Farbauflagen, sodass man schnell sein sollte, wenn das Motiv passt.
Wir haben uns hier für ein blaues Canoe entschieden, dass außen mit schwarzen und weißen Punkten verziert ist und das Innenfutter ist in weiß mit schwarzen Punkten gehalten.

Das Canoe ist ca. 50 cm lang und ca. 20 cm breit. Der Stoff, sowohl innen als auch außen, besteht aus 100% Baumwolle und das Innenfutter besteht aus Schaumstoff.

Das Canoe ist kein typisches Bettchen, es ist sehr schmal für ein Bett und hat einen sehr sehr hohen Rand.- Eben wie ein Kanu.
Auf den erste Blick, wirkt es recht eng, was sich beim zweiten Blick widerlegt. Es schmiegt sich förmlich dem Katzenkörper an und gibt der Katze somit einen schützenden Schlafplatz.
Da das Canoe über abgerundete Ecken verfügt, schaukelt es sogar ein wenig, wenn sich geputzt wird, oder man gerade in der Angriffsposition wild mit dem Schwanz umherschlägt.

Der Kampf um das Canoe...
Wenn Ihr nun dachtet: "Gut, dann legt sich meine Katze ja  nur auf den Bauch" -dann habt ihr falsch gedacht. Dadurch, dass der Schaumstoff sich dem Körper anschmiegt und sehr leicht ist, kann die Katze sich auf den Bauch. den Rücken, zusammen gerollt oder auch quer hinein legen. Kenai und Gizmo, sind da das Beste Beispiel.

Alles in Allem gibt es nur ein Problem bei uns: Bei 2 Katzen, gibt es nur ein Canoe -und jeder will eins! Für den nächsten Besuch, bei dem wir Kerstin und Ihren "purrmania-Stand" sehen, wird definitiv ein 2. Canoe mitgenommen und darf hier einziehen.


Hinter dem Canoe kann man auch
gut lauern .. 

Für den Preis von 44 Euro erhaltet ihr ein handgefertigtes Canoe, was eine echte Katzenfalle ist. Es ist waschbar bei 30-40 Grad. ( fusselt das Canoe vorher kurz ab, nicht dass in der Waschmaschine mehr Katzenhaare als Canoe ist ;) ). Die Stoffe sind sehr gut verarbeitet, sodass man auch keinen Faden findet. Krallen können dem Stoff ebenso wenig abhaben, wie kleinere Verschmutzungen - diese sind mit einem nassen Tuch abwaschbar. Selbst beim Streit um das Canoe am ersten Tag, und trotz vieler Krallenangriffe auf den Bug des Canoes, es sieht aus wie neu- nur mit ein paar Katzenhaaren verziert.

> Hier < gelangt ihr zum purrmania-Shop.

1 Kommentar:

  1. Oh, das sieht aber schön aus! Meine beiden Jungs lieben Höhlen��

    AntwortenLöschen

Lass doch einen Kommentar oder Schnurrer da ! :)
Wir würden uns sehr freuen.